0 Produkt(e)

EUR 0,00

Ausflugsziele

Ausflugsziele rund um Wiggensbach

Badespaß in Wiggensbach

Wer in den wärmeren Monaten in den malerischen Erholungsort Wiggensbach kommt, kann sich hier natürlich auf herrlichen Badespaß freuen, schließlich ist das Allgäu bekannt für seine zahlreichen sauberen Seen vor einem atemberaubenden Alpenpanorama. Wir stellen Ihnen nachfolgend einige der schönsten Bademöglichkeiten rund um Wiggensbach im Allgäu vor.

Herrenwieser Weiher

Zwischen Wiggensbach und Kempten, genauer gesagt bei Ahegg am Radweg von Kempten nach Ermengerst, befindet sich der Herrenwieser Weiher – ein kleiner malerischer Badesee, der sehr flach ist und oft schon im Mai eine angenehme Badetemperatur erreicht. Der Herrenwieser Weiher liegt eingebettet zwischen grünen Wiesen und Hügeln inmitten der traumhaften Allgäuer Landschaft und ist vor Jahrhunderten künstlich aufgestaut worden. An seinem Ufer befindet sich eine große Liegewiese, auf der man es sich gemütlich machen kann, um die Sonne und die Natur so richtig zu genießen. Parkplätze stehen in begrenzter Anzahl direkt am See zur Verfügung.

Der Große Alpsee bei Immenstadt

Nur etwa 30 Kilometer von Wiggensbach entfernt, bei Immenstadt, befindet sich mit dem Großen Alpsee ein weiteres wunderschönes Badeziel, das einen rundum gelungenen Sommertag ermöglicht. Der größte Natursee des Allgäus, dessen Wasserfläche circa 2,4 Quadratkilometer umfasst, wird von Wiesen, Wäldern und Bergen umgeben und stellt auch ein beliebtes Segel- und Surfrevier dar. Rund um das Gewässer sind mehrere sehr schöne Badeplätze vorhanden, zum Beispiel beim Strandbad Hauser, zu dem auch ein See-Café gehört, das zwischen dem Planschen und Schwimmen im Wasser bestens für das leibliche Wohl sorgt. Hier erhält man kleine Snacks, Eis, Erfrischungsgetränke sowie natürlich Kaffee und Kuchen. Mit seinem kristallklaren Wasser und flach abfallenden Ufern verspricht der Große Alpsee besten Badespaß für die ganze Familie. Auch Anhänger der Freikörperkultur können hier an einer ausgewiesenen Stelle ins kühle Nass hüpfen.

Die Seen im Allgäuer Königswinkel

Ebenfalls schnell von Wiggensbach aus erreichbar ist der Allgäuer Königswinkel rund um Füssen mit seinen zahlreichen Attraktionen wie den weltberühmten Schlössern Hohenschwangau und Neuschwanstein. Hier gibt es gleich mehrere reizvolle Badeseen, die mit sauberem Wasser und dem Ausblick auf die prächtigen Allgäuer Berge begeistern. Lohnenswert ist ein Ausflug an den Alpsee, der als Lieblingsbadesee von Märchenkönig Ludwig II. galt und Badespaß mit direktem Blick auf seine Schlösser ermöglicht. Bei Füssen liegt auch der mit einer Fläche von rund 15 Quadratkilometern größte See des Allgäus – der Forggensee. Zahlreiche Liegewiesen am Ufer laden hier dazu ein, sich in der Sonne zu aalen und zwischendurch Spaß im Wasser zu haben. Von Juni bis Oktober lässt sich das Badevergnügen hier mit einer Schiffsrundfahrt kombinieren, denn dann verkehren mehrmals täglich zwei Fahrgastschiffe auf dem See. Die Schifffahrt auf dem Forggensee gehört zu den beliebtesten in ganz Bayern und begeistert mit tollen Ausblicken auf die Füssener Altstadt, die Königsschlösser und die Berge.

Weitere Bademöglichkeiten rund um Wiggensbach.

Immer einen Ausflug wert ist das Freibad direkt in Wiggensbach. Mit einer großen Liegewiese, einem Kiosk, dem Beachvolleyball-Feld und verschiedenen Attraktionen für Kinder wird die ganze Familie hier vergnügliche Stunden verbringen. Badespaß bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit ermöglicht das Hallenbad in Wiggensbach. Ein tolles Ausflugsziel für große und kleine Wasserratten ist auch das „CamboMare“ in Kempten, das neben einer abwechslungsreichen Badewelt auch eine große Wellnesslandschaft zu bieten hat.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.